bc-Club

Es ist das Jahr in dem sich Apollo XI auf den Weg zum Mond macht und die Studentenunruhen nach Prag und Spanien überschwappen, als der bc Club 1969 an der Technischen Hochschule Ilmenau gegründet wird. Inzwischen wird der Mars näher erforscht, Arbeitnehmer demonstrieren, Ilmenau ist Universitätsstadt und die Zeiten als die Gäste des bc noch ihre Personalausweisnummer am Einlass hinterlassen mussten, sind auch vorbei. Geblieben ist der Anspruch des bc Clubs sich von der allgegenwärtigen Chartmusik zu distanzieren und ein breiteres Musikspektrum - vor allem Nischenbereiche - abzudecken und immer offen für Neues zu sein. Mit zahlreichen Auftritten nationaler und internationaler Bands hat sich der bc als Live-Club in Ilmenau einen Namen gemacht; neben den Club-Konzerten gehören aber auch DJ-Auftritte, Lesungen und Themenabende zum festen Bestandteil des Programms. Das kulturelle Spektrum des bc erstreckt sich ebenfalls auf monatlich wiederkehrende Veranstaltungen wie Filmabende („Kino mit Wohnzimmeratmosphäre“) oder den Weinabend, an dem sich der bc immer am ersten Sonntag im Monat in eine kleine „Bodega“ verwandelt. Der bc Club hat nicht nur die richtige Atmosphäre zum Feiern, sondern bietet durch viele Sitzgelegenheiten ein gemütliches Ambiente für ausgedehnte Gespräche. Komplett von ehrenamtlichen Mitgliedern – hauptsächlich Studenten - geleitet und getragen, kann jeder im bc seine Ideen einbringen und umsetzten und so das Ilmenauer Studentenleben mitgestalten.
Der bc, das ist Abwechslung vom Studentenalltag mit Musik- , Gesprächs- und Trinkkultur.

Clubversammlung jeden
Montag, 20:00
Öffnungszeiten:
Mittwoch:
21:00 - 01:00
Freitag:
22:00 - 03:00
Sonntag:
20:00 - 00:00
Filmriss-Party feat. HFC
Filmriss-Party feat. HFC

Filmriss-Party feat. HFC


Open Doors 21:00

Eintritt frei mit aktuellem HFC Ticket


Free entry with current HFC ticket

Küche80
Küche80

Küche80


Open Doors 21:00

Das Erfurter Elektro-Duo Küche80 hat bereits bei Festivals, wie dem Sonne, Mond & Sterne gespielt, und gehört zu den Größen der deutschen Hause- und Dance-Szene.
Deshalb freuen wir uns, sie bei uns im Keller begrüßen zu dürfen.

Timetable:
21:00-00:00 NikNac
00:00-02:00 Küche80
02:00-03:00 Onkel 12


The electro duo Küche80 from Erfurt has already played at festivals, such as Sonne, Mond & Sterne and is a staple of the German house and dance scene.
We are therefore delighted to welcome them to our cellar.

Timetable:
21:00-00:00 NikNac
00:00-02:00 Küche80
02:00-03:00 Onkel 12

Reggae Night
Reggae Night

Reggae Night


Open Doors 22:00

Bob Marley, Lee Perry, Jimmy Cliff und Viele mehr…lasst euch von ihren jamaikanischen Beats treiben.


Bob Marley, Lee Perry, Jimmy Cliff and many more...let yourselves be carried away by their Jamaican beats.

Dubstep
Dubstep

Dubstep


Open Doors 21:00

Mehr Infos auf unserer Homepage, Facebook und Instagram

CAMPUS NOIR XI
CAMPUS NOIR XI

CAMPUS NOIR XI


Open Doors 00:00

=== Ein Campus | Drei Clubs | Eine Veranstaltung | Live-Bands & DJs ===

VVK: https://pretix.eu/bc-club/campusnoir/

Programm:


Fr, 27.09.2024 - WarmUp
===========
Einlass: 20:00
Live @ bc-Club: Fangs on Fur (US) + The Spiritual Bat
Aftershow: tba

Sa, 28.09.2024
============
Einlass: 19:00

bc-Club:


Live: Bloody Dead and Sexy (DE), Psychoformalina (PL)
Aftershow: Oldschool Celebration
[Gothrock, Postpunk, Batcave, Dark 80ies]

bh-Club:


Live: project-x (SE), Oszylayter (DE)
Aftershow: All Styles of Dark Electronics
[Electro, Industrial, EBM, Synthie]

bi-Club:


Live: Ashton Nyte + Die Tödin (DE)
Aftershow: Schwarze Reiselust
[Quer durch die Szene]

Outside


+ Grill'n'Chill Area
+ atmospheric light entertainment
+ more

Sonntag


Schwarzer Brunch - Katerfrühstück
29.09.2024 ab 12:00
DJ Paulus (Campus Noir & Gloomy Sunday, Ilmenau)
MORE INFO:

FB-Page: https://www.facebook.com/CampusNoir
FB-Event: https://www.facebook.com/events/716209450493045/
Website: https://www.campus-noir.de